Jugendkreismeisterschaften 2017

Taunussteiner Tennisjugend dominiert Kreismeisterschaften

Zum wiederholten Male konnte die MSG Taunusstein bei den alljährlichen Kreismeisterschaften im Tennis ihre Spitzenposition im Kreis behaupten. Nicht weniger als 6 Titel gingen an den Nachwuchs aus Taunusstein.
Besonders bei der männlichen Konkurrenz stachen die Taunussteiner heraus. Allein fünf der ausgespielten acht Titel gewannen die Spieler vom TC Wehen und dem TC BW Taunusstein.
Erfolgreich waren Ben König (U8), Paul Schlosser (U9), Jakob Brandt (U10), Louis Brandt (U12) und Jannik Fuck (U16).
Zusätzlich gewann Nelly-Sophie Schumann (TC Taunusstein 71) den U9 Titel bei den Mädchen.
Abgerundet wurde das erfolgreiche Abschneiden durch 2. Plätze von Tim König (U9) und Loris Klindworth (U14) sowie 3. Plätze von Nayla Bui (U8), Lionel Dallmer (U8), Shiro Bui (U9), Pirmin Müller (U10) und Juliette Dallmer (U12). Das Trainerteam um Frank Prätorius und Franz-André Haas ist stolz auf diesen Nachwuchs!
Grund genug für alle Beteiligten, weiter fleißig und engagiert im Training zu Werke zu gehen, um diese Erfolge in naher Zukunft erneut zu bestätigen.

Das folgende Foto ist zur Veröffentlichung frei (von privat) und zeigt von links nach rechts: Shiro Bui, Paul Schlosser, Tim König

Kreismeisterschaften Jugend_2017

Top